Michael Madianos

Er wurde 1938 in Piräus als Sohn Chiotischer Eltern geboren. Mit zwanzig unternahm er zusammen mit einer Clique einen Segeltörn. Ihr Ziel war Korfu. Kurz davor kamen sie in einen schrecklichen Sturm und mussten im nächstbesten Hafen Schutz suchen. Völlig durchnässt liefen sie mit einem Boot halb voll Wasser in Gaios ein. Nach einer Woche waren Segel und Kleider wieder trocken, das Boot wieder flott. Die Clique bis auf Michael reiste weiter. Ihm hat Paxos, sein kleines Paradies, wie er es später nannte, so gut gefallen, dass er blieb. 1977 hat er das Haus, welches damals nur aus den vier Grundmauern bestand, gekauft und es mit viel Liebe zum Detail wieder hergestellt. Michael ist im Jahre 2004 leider verstorben

Susanna Leder

Sie wurde 1950 in der Schweiz geboren, wo sie auch eine Ausbildung zur hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin machte. Sie lebt heute in der Schweiz. 1982 lernte sie in Paxos Michael kennen. Seither wirkt sie im Haus mit. Ihre Leidenschaft gilt unter anderem den Textilien. So hat sie im Laufe der Jahre viele Teppiche gewoben, Vorhänge genäht und auf vielfältige Weise am textilen Interieur des Hauses gewirkt, was auch zum unverwechselbaren Charakter der Wohnungen und des Häuschens beiträgt.

Thomas, Andreas & Selina Madianos

Thomas, geboren 1987 und Andreas , 1984 sind die beiden Söhne von Susanna Leder und Michael Madianos. Sie sind in der Schweiz aufgewachsen, verbringen aber so viel Zeit wie möglich in Paxos. Heute schauen sie zusammen mit Susanna und Selina (Andreas Frau) zum Haus.